Erfolg mit Referenzen

  • »Wenn man eine Success Story möchte, die richtig gut wird und man selbst wenig Aufwand hat, dann casestudies.biz.«

    Heidrun Fernau | PASS Consulting Group

  • »casestudies.biz ist es gelungen, aus dem Thema das Optimum herauszuholen, so dass wir maximalen Nutzen haben.«

    Mirko Kristen | Telcat Multicom GmbH

  • »Interessenten komplexe Themen mit einer glaubwürdigen Story vermitteln. Das setzt casestudies.biz bestens um.«

    Frank Dauth | Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

  • »Die Zusammenarbeit: Schnell und unkompliziert. Das Ergebnis: Interessant, authentisch und auf den Punkt gebracht.«

    Andreas Maien | macom GmbH

  • »Mein Feedback: Top-Leistung und eine absolut verlässliche und professionelle Arbeit.«

    Martin Mühlbacher | aiti-works GmbH

  • »Besser kann man eine Erfolgsgeschichte nicht verpacken: unterhaltsam, verständlich und in anspruchsvollem Design.«

    Anja Marxsen | iProCon GmbH

  • »Der Full-Service von casestudies.biz kommt uns sehr entgegen. Wir schätzen außerdem die attraktive Darstellung.«

    André Repschinski | TUI Leisure Travel

    b2b core: Über Case Studies zum geeigneten Anbieter

    b2b core ist ein neues Internetportal für Case Studies. Harry Weiland sprach mit Lars Nielsen , Gründer von b2b core.

    Wer braucht b2b core?
    b2b core zielt auf zwei Gruppen: Anbieter, die nach neuen Kunden suchen und Interessenten, die einem passenden Anbieter suchen. b2b core versucht die beiden ohne Umwege zusammenzubringen. b2b core nutzt jedem Anbieter, der aktiv nach neuen Kunden sucht und in Vertrieb und Marketing Referenzberichte oder Case Studies einsetzt. Im Fokus stehen mittelständische Anbieter, die auf Grund Ihrer Spezialisierung oder der hohen Zahl von Wettbewerbern nicht unbedingt in den Top-10 bei Google & Co. erscheinen.


    Welchen Nutzen verspricht b2b core?
    Einfach und schnell zu passenden Anbietern finden (beziehungsweise gefunden werden). Direkt über Case Studies und Referenzberichte, ohne Umweg über Suchmaschinen, Business-Verzeichnisse oder Anbieter-Websites.


    Warum gerade über Case Studies?
    Weil Case Studies glaubwürdige Bewertungen eines bestehenden Kunden liefern. Da muss man sich als Anbieter nicht erst durch viel Marketing-Dunst durchkämpfen.  

    Wie funktioniert das?
    Dank der umfangreichen Verschlagwortung, vieler Suchkriterien und der Direktanzeige der Case-Study-Inhalte ohne zwingenden Download spart b2b core Interessenten Zeit. Im Umkehrschluss ist das der auch wesentliche Nutzen für die Anbieter: Nicht in der anonymen Masse untergehen und sich direkt über Case Studies beim potenziellen Kunden platzieren. Und das auf einer Plattform, bei der die eigenen Case Studies immer deutlich besser bei Google & Co. platziert werden, als man das mit vertretbarem Aufwand mit der eigenen Website erreichen könnte. Außerdem bietet b2b core zusätzliche Marketingtools, die den Job eines Marketing- oder Vertriebsmitarbeiters deutlich vereinfachen: Vom Direktversand von Pressemeldungen, über die Lead-Generierung bis hin zum eigenen Case-Study-Katalog für die Firmenwebsite.


    Wie unterscheidet sich b2b core von den Case-Study- und White-Paper-Portalen der großen Verlage?
    Im Wesentlichen in zwei Punkten: Alle Case-Study Inhalte sind nicht nur als Volltext durchsuchbar, sondern können über diverse Schlagwort-Kategorien (Branche, Thema, Technologie, Funktionen, Lösungsansatz, Problemstellung, etc.) gefunden werden. Außerdem sind zu fast jeder Case Study umfangreiche Informationen zum dazu gehörigen Produkt und zum Anbieter sofort verfügbar. Alle Case Studies und Produkte sind immer mit ähnlichen Case Studies und Produkten verlinkt.
    Der zweite Punkt sind die Anbieter, die sich auf b2b-core.com registriert haben: Die Plattform wird nicht, wie oft üblich, von wenigen großen Anbietern dominiert, sondern richtet sich an den Mittelstand.
    Es ist keine Zwangsregistrierung der Interessenten erforderlich - alle Case Studies und Referenzberichte sind frei zugänglich.


    Haben die bestehenden Portale nicht deutlich mehr Trafffic?
    Auch wenn unsere Zahl an Seitenabrufen mit rund 40 000 im Monat noch nicht an die großer Verlage herankommt, so hat der einzelne Anbieter doch wesentlich mehr davon: Unsere Server-Statistiken belegen, dass eine Vielzahl der Case Studies jeweils ca. 30-50 mal pro Monat gelesen werden und Produktbeschreibungen oft bis zu 25 Mal. Es gibt praktisch keine Case Study, keine Produktbeschreibung oder kein Firmenprofil auf b2b core, das nicht mehrfach im Monat gelesen wird.

     

    Wie viel kostet b2b core?
    Die erste Case-Study und das Firmenprofil können kostenlos veröffentlicht werden. Danach kann man b2b-core.com bereits ab 99 Cent pro Tag (30 Euro pro Monat) im vollen Funktionsumfang nutzen.


    Wie sieht die Kosten-Nutzen-Bilanz im Vergleich zu anderen Online-Marketingmaßnahmen aus?
    Man sich auch leicht ausrechnen, was man für die oben genannten rund 55-75 monatlichen Abrufe (bzw. Klicks) bei der Nutzung von Google AdWords zahlen würde. Je nach Suchbegriff (z.B. CRM, ERP, BPM, ...) werden hier leicht drei bis fünf Euro pro Klick fällig - jedoch ohne zu wissen, wer die Anzeige warum angeklickt hat. Gleiches gilt dann auch für die meisten anderen Arten der Banner- oder Pro-Klick-Werbung.
    Auf Grund der Vielzahl der Case Studies und der exzessiven Verlinkung der Inhalte erreicht b2b-core.com fast immer wesentlich bessere Google-Platzierungen, als die Case Studies auf der firmeneigenen Website oder auf irgendeiner anderen Online-Plattform.


    Wie ist bislang die Resonanz des Marktes auf b2b core?
    Sehr positiv. Unsere Hauptherausforderung im ersten Jahr war, überhaupt auf b2b-core.com aufmerksam zu machen. Inzwischen kommen die Anbieter und Interessenten von sich aus auf die Plattform, um unseren im deutschsprachigen Raum recht exklusives Angebot zu nutzen. Auch weil b2b-core.com mit seinem rein Case-Study- und Referenz-orientierenten Konzept sich von "normalen" B2B-Verzeichnissen und PR-Portalen positiv abhebt. Interessanterweise sieht man inzwischen auch das eine oder andere alteingesessene B2B-Portal, dass jetzt anfängt, das Thema der Case Studies und Referenzen stärker aufzugreifen.


    Haben Sie positive Referenzen für b2b-core?
    Die bislang wohl beste Referenz kommt von der Agentur Auftakt (Frank Zscheile). Diese ist im Namen von mehren auf b2b-core.com eingetragenen Kunden als Marketing- und PR-Dienstleister tätig und betreut deren Accounts. Es ist sowohl von b2b-core.com als Plattform für die Veröffentlichung von deren Case Studies als auch von unserem Service überzeugt. Auch von weiteren Kunden kam in Gesprächen durchweg positives Feedback. Auch habe ich selber schon Anbieter über b2b-core.com gefunden, die ich vorher nicht kannte, und deren Produkte jetzt bei Unternehmen, für die ich tätig bin, eingesetzt werden.


    Wie wichtig sind aus Ihrer Sicht grundsätzlich Case Studies und Referenzen für das Marketing in der IT-Branche?
    Sie sind essenziell. Ich war und bin selber auch als Berater sowohl für Interessenten als auch für Anbieter unterwegs. Jedes mal, wenn ich mich mit einem neuen Anbieter beschäftige, lese ich mir als erstes die Referenzen durch. Egal ob beim Erstkontakt im Online-Marketing, im anschließenden Vertrieb oder bei der Bestandskundenbetreuung: Case Studies und Referenzen helfen immer das eigene Können zu belegen und so den Interessenten oder zu überzeugen.

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0

    Twitterstream

    EMEA Reference Community

    casestudies.biz ist Mitgründer der EMEA Reference Community. Mehr Infos.

    Termine

    derzeit keine aktuellen Termine. Abonnieren Sie den Newsletter, um keine Termine zu verpassen. 

    Nutzen Sie hier die Möglichkeit zu einer Kurzberatung bei 10minutes.de: 

     Harry Weiland - Experte bei 10minutes

    Gratis-Newsletter


    Ihr Erfolg im Film. Überzeugend, multimedial und hochwirksam. casestudies.biz ist der Spezialist für Video Case Studies und Audio-Slideshows.

    14 Seiten geballtes Wissen über Referenz-marketing. Kaufen Sie hier das Kapitel von Harry Weiland im neuen "Word-of-Mouth-Leitfaden". Hier erfahren Sie alles über Neukunden-gewinnung mit Referenzen. Zum Ratgeber-Shop.