Erfolg mit Referenzen

  • »Wenn man eine Success Story möchte, die richtig gut wird und man selbst wenig Aufwand hat, dann casestudies.biz.«

    Heidrun Fernau | PASS Consulting Group

  • »casestudies.biz ist es gelungen, aus dem Thema das Optimum herauszuholen, so dass wir maximalen Nutzen haben.«

    Mirko Kristen | Telcat Multicom GmbH

  • »Interessenten komplexe Themen mit einer glaubwürdigen Story vermitteln. Das setzt casestudies.biz bestens um.«

    Frank Dauth | Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

  • »Die Zusammenarbeit: Schnell und unkompliziert. Das Ergebnis: Interessant, authentisch und auf den Punkt gebracht.«

    Andreas Maien | macom GmbH

  • »Mein Feedback: Top-Leistung und eine absolut verlässliche und professionelle Arbeit.«

    Martin Mühlbacher | aiti-works GmbH

  • »Besser kann man eine Erfolgsgeschichte nicht verpacken: unterhaltsam, verständlich und in anspruchsvollem Design.«

    Anja Marxsen | iProCon GmbH

  • »Der Full-Service von casestudies.biz kommt uns sehr entgegen. Wir schätzen außerdem die attraktive Darstellung.«

    André Repschinski | TUI Leisure Travel

    Techniker Krankenkasse: Bewegende Geschichten von Kunden

    Nun steigen auch Krankenkassen in das Referenzmarketing ein.  Die Techniker Krankenkasse startet dieser Tage eine Kampagne mit ausgewählten Mitgliedern. Die Versicherten erzählen darin ihre Geschichte nach im Dreiklang Lebenstraum - Krankheit - Neubeginn. Die Kampagne hat einen starken Storytelling-Charakter mit einem zunächst geringen Bezug zum Produkt. Andreas Bündert, Bereichsleiter Markt & Marketing bei der TK:  "Wir lassen die Menschen authentisch ihre Geschichten erzählen." casestudies.biz befragte Alexandra Krotz, Leiterin Werbung, nach Hintergründen und ersten Ergebnissen der Kampagne. 

    "Authentizität ist uns sehr wichtig": Alexandra Krotz, Leiterin Werbung, Techniker Krankenkasse
    "Authentizität ist uns sehr wichtig": Alexandra Krotz, Leiterin Werbung, Techniker Krankenkasse

    Frau Krotz, sie haben in ihrer Kampagne den Anspruch maximaler Authentizität. Die Texte sind aber gescriptet, sprich aufgeschrieben, oder?

    In der Tat ist uns die Authentizität sehr wichtig. Die Filme sind daher nicht gescriptet, sondern aus längeren aufgezeichneten Interviews mit den Testimonials entstanden.

    Die Protagonisten erzählen nette Geschichten, sagen aber kein Wort über ihre Krankenkasse. Wo bleibt der Bezug zum Produkt, mag man kritisieren. Gewollt?

    Ziel war eine Imagekampagne zu kreieren, die die Markenwerte der TK transportiert. Deshalb ging es uns zunächst darum, Menschen zu zeigen, die selbstbestimmt ihr Leben in die Hand nehmen, auch wenn es mal nicht so rund läuft. So wird klar, was die Gemeinschaft der TK-Versicherten auszeichnet, dass sie eine „Community der Cleveren“ ist. Die TK ist dabei ein verlässlicher Wegbegleiter. Unsere Leistungen zu bewerben, war für dieses Kampagnenziel unpassend.

    Wie schwierig war es, die richtigen Mitglieder zu finden und warum sind es genau diese Mitglieder geworden?

    Nachdem das kreative Konzept stand, hat es mehrere Wochen gedauert, die Versicherten für die Kampagne zu finden. Da sie das Herzstück der Kampagne bilden, haben wir uns dafür aber bewusst Zeit genommen. Für den Mix unserer Testimonials waren neben ihren bewegenden Geschichten auch die Kundengruppen ausschlaggebend, die wir ansprechen wollen.

    Welchen Gegenleistungen bekommen Ihre Testimonials?

    Alle Testimonials haben für ihre Teilnahme an den Film- und Fotoshootings eine Aufwandsentschädigung erhalten.

    Die Kampagne ist noch jung. Welche ersten Ergebnisse gibt es?

    Da der Werbedruck der Kampagne sukzessive steigen wird, sind die ersten Zahlen noch wenig aussagekräftig für die Gesamtkampagne. Die Klickzahlen, Views und Page Impressions sind aber für den Anfang außerordentlich gut. Insbesondere das Video mit LeFloid hat eine beeindruckende Resonanz ausgelöst. Tausende Nutzer berichten unter dem Hashtag #wireinander von ihren eigenen Schicksalen. 

    Ein Artikel aus "Horizont" über den Kampagnenstart. 
    Eine Landing-Page der Kampagne
    Twitter-Hashtag #wireinander

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0

    Twitterstream

    EMEA Reference Community

    casestudies.biz ist Mitgründer der EMEA Reference Community. Mehr Infos.

    Termine

    derzeit keine aktuellen Termine. Abonnieren Sie den Newsletter, um keine Termine zu verpassen. 

    Nutzen Sie hier die Möglichkeit zu einer Kurzberatung bei 10minutes.de: 

     Harry Weiland - Experte bei 10minutes

    Gratis-Newsletter


    Ihr Erfolg im Film. Überzeugend, multimedial und hochwirksam. casestudies.biz ist der Spezialist für Video Case Studies und Audio-Slideshows.

    14 Seiten geballtes Wissen über Referenz-marketing. Kaufen Sie hier das Kapitel von Harry Weiland im neuen "Word-of-Mouth-Leitfaden". Hier erfahren Sie alles über Neukunden-gewinnung mit Referenzen. Zum Ratgeber-Shop.